Förderungen der Stadt Leibnitz

Folgende Förderungen gewährt die Stadt Leibnitz:

Solar- & Photovoltaikanlagen

WICHTIG: Vor Errichtung einer Solar- und Photovoltaikanlage ist hinsichtlich baurechtlicher Bestimmungen eine Rücksprache mit der Baurechtsabteilung zu halten. 

Thermische Solaranlage

  1. Einfamilienwohnhaus:
    Sockelbetrag von € 300,- 
    € 50,- pro m² Kollektorfläche bei einer Mindestkollektorfläche von 5 m²
  2. Mehrparteienwohnhaus:
    Im Geschossbau muss die Kollektorfläche mindestens 2 m² je WE betragen
  3. Bei Heizungseinbindung:
    Sockelbetrag € 500,- bei mindestens 15 m² Kollektorfläche
  4. Förderobergrenze: 
    € 2.000,- bzw. im Geschossbau jeweils € 500,- pro WE  

Photovoltaikanlage

  1. Sockelbetrag von € 500,-
    € 50,- pro m2 Kollektorfläche bei einer Mindestkollektorfläche von 2 m²
  2. Förderobergrenze € 2.000,- bzw. im Geschossbau jeweils € 500,- pro WE

 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema

Baurechtsabteilung der Stadt Leibnitz
Grazerstraße 118 | 8430 Leibnitz

Monika Koch
T. +43 3452 82423-142
M. monika.koch@leibnitz.at