Bildung & Kultur

Nicht nur als Wein- und Einkaufsstadt ist Leibnitz über seine Grenzen hinweg bekannt, sondern auch als Schul- und Kulturstadt.

Bildung

Die Stadt Leibnitz betreibt eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen. Begonnen bei den Kleinsten in Kinderkrippe und Kindergärten, über Volksschulen, Neue Mittelschulen & Polytechnische Schule, bis hin zur Franz-Koringer-Musikschule.

Die Stadt Leibnitz bietet aber auch ein große Auswahl an privaten und weiterführenden Schulen wie zB das Gymnasium Leibnitz, die HTBLA Kaindorf, etc.

Auch verfügt die Stadt Leibnitz über eine sehr gut sortierte Stadtbibliothek und Ludothek.

Kultur

Im Bereich der Kultur kann Leibnitz auch auf eine sehr bewegte Vergangenheit zurückblicken. Seien es die internationalen Blues Tage im Marenzikeller, das Jazz Festival im Schloss Seggau und dem Kulturzentrum, Ausstellungen in der Galerie Marenzi oder Konzerte und Kabarettabende im Naturparkzentrum Grottenhof - Leibnitz bietet für jeden Geschmack etwas!

Für die "kulturelle Nahversorgung" in Leibnitz zeichnet der Verein "Leibnitz KULT." verantwortlich, der gemeinsam mit dem Naturparkzentrum Grottenhof im Auftrag der Stadt Leibnitz arbeitet.

Abgerundet wird das kulturelle Angebot von den Leibnitzer Museen.